Bedingt durch meinen Bandscheibenvorfall (1999) begab ich mich auf die Suche nach Alternativen zu Spritzen und Tabletten. Es begann eine lange, nicht immer einfache aber spannende Reise über meinem Körper zu meinen Herzenswünschen.

Mit jeder Erfahrung änderte sich meine Wahrnehmung und die Sicht auf die Dinge des Lebens. Ich lernte meinem Körper als Spiegel zu erkennen und sah wie sehr doch die körperliche und unsere seelische Verfassung miteinander verbunden sind.

Er spricht seine eigene Sprache und ist ehrlich. Gelingt es uns diese innere Stimme im Lärm der Zeit zu hören werden wir achtsamer und nachsichtiger uns selbst gegenüber. Der Körper ist unser Haus in dem wir leben, mit dem wir morgens aufstehen, der uns durch den Tag begleitet und uns durch die Nacht trägt. Wie fühlen wir uns in Ihm und wie gut kennen, achten und lieben wir Ihn? 

Das Wasser als Urelement hilft auf leichte, spielerische Weise unseren Körper auf eine neue Art zu entdecken. Die  warmen Steine mit der gespeicherten Kraft der Erde lassen uns auf einfache Weise zur Ruhe kommen.

 

  • 1962 erblickte ich das Licht der Welt
  • 1985 Geburt meines Sohnes

 

  • 2000 erste Kontakte auf dem Weg der Körpererfahrung im Rahmen von Übungskursen in QiGong, Thai Chi und Tanzimprovisationen
  • 2002 Begegnung der Wasserarbeit in Bad Sulza, es folgten Klangexkursionen und Seminare in Wasserbalancing und AquaQiGong
  • 2007-2008 Ausbildung zur Gesundheitspraktikerin für InBalance Wasserarbeit im Zentrum für sanfte Körper- und Wassertherapie in Bayreuth und gesundheitspraktische Weiterbildung des Berufsverbandes in der DGAM (Deutsche Gesellschaft für alternative Medizin)
  • 2009 Fußzonenreflexmassage und Aqua-Fitness-Instructor
  • 2010 Ausbildung in Edelstein-Balance® Gesichts- und Dekolletè- Massage und
  • 2011 Aufbaukurs Opal- Balance nach Monika Grundmann
  • 2011 Weiterbildung in Aquatische Körperarbeit und Wassertanzen
  • 2012 Edelstein-Balance®  "Wellness am Fuß"